Tag 17: Stralsund – Sassnitz 43 sm

Veröffentlicht in: Allgemein, Ostsee 2024 | 0

Um 7:20h meldet sich der Hafenmeister und will das Hafengeld kassieren. Einmal wach, entschließen wir uns kurzfristig, zu tanken und noch um 8:20h die Brückenöffnung der “Ziegelgrabenbrücke” zu erwischen. Anfangs geht es unter Motor bei bedecktem Himmel im Fahrwasser südlich um Rügen, aber bald können wir die Genua setzen und bei raumen Wind die Maschine für den Rest des Törns ausmachen. Später kommt das Groß hinzu und die letzten Meilen geht es gerefft bei 5bf hoch am Wind auf Sassnitz zu. Wir liegen um 16:00h fest im Hafen und machen das Schiff klar – morgen kommen unsere Freunde Ralf u Gaby an Bord und begleiten uns auf dem Weg über Bornholm an die schwedische Ostküste.

Gorch Fock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert